next-BBQ.de Grillrezepte

by Fire Pit BBQ

Rib BBQ Rezept

Die Dicke 3-2-1 Rippe

| Keine Kommentare

Heute zeige ich dir wie du saftige Dicke 3 2 1 Rippchen im Smoker zubereitest (alternativ kannst du auch einen Ofen / Herd nehmen). Folge der Bildanleitung zu deinem perfektem Rippchen:

Fire Pit – Die Dicke 3-2-1 Rippe

Beachte das bei meinem Rippchen Rezept, die Rippchen einen Tag vorher im Kühlschrank in Ihrer Marinade ziehen müssen.

Rippchenhalter gewinnen

Wenn du jetzt also schon hungrig vorm angeheiztem Smoker stehst dann solltest du vielleicht schnell ein paar Bratwürste oder Steaks raufhauen, denn die Rippchen gibt es dann erst morgen.

Hier siehst du die Rippchen Marinade

Rippchen ziehen in der Marinade

Wenn deine Rippchen bereits in der Marinade genächtigt haben dann folge jetzt meinem Grillrezept:

Rippchen im Smoker

Hier siehst du die Rippchen im Smoker stehen auf einem Rippchenhalter von Ikea.

Folge jetzt der Schritt- für Schrittanleitungum dieses leckere Rippchen Rezept nachzukochen benötigst du folgendes:

Zutaten Rippchen:

Rippchen Stück

Rippchen im Stück

 

Zutaten für 4 Rippchen

  • 4 Kilo Fleischrippen – Grillfleisch richtig kaufen Grillfleisch richtig kaufen
    Ashes of Hell Rub (Lieblingsrub)
    Alufolie
    Frischhaltefolie
    BBQ Sauce
  • Kaffe für den Morgen!

Rippchenhalter gewinnen

Vorbereitung:

Bevor du loslegen kannst, musst du die Ribs gründlich abwaschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die bekannte Silberhaut an den Knochen mit einem Löffelstiel entfernen.

Fleisch ist lecker

Durch die Marinade wird das Fleisch weicher und aromatischer

Beide Seiten mit Olivenöl einreiben und anschließend mit Fire Pit Ashes of Hell RUB (oder deinem Lieblingsrub) ordentlich würzen. Die Ribs packst du nun in Frischhaltefolie lässt sie mindestens 1 Tag im Kühlschrank ziehen.

Zubereitung:

Bei der 3-2-1 Methode heißt es früh morgens den Hintern aus dem Bett bekommen, wenn man mittags essen will!!

Also zunächst musst du den Smoker aufheizen und bei ca 110 -120 Grad Celsius einpegeln.

Grillthermometer

Grillthermomether – Smoker genau nach Rezept anheizen

Hast du den Smoker auf der richtigen Temperatur geht es endlich richtig los.

Der Smoker wird aufgeheizt

Erstmal gibt es einen Kaffe beim Smoker anheizen

Phase 1 (3 Stunden)

Nun kommen die Ribs auf die berühmte Halterung und bleiben für 3 Stunden in der Garkammer. Hier werden sie jetzt ordentlich gesmoked. (Ich habe auf das Einsprühen dieses Mal verzichtet.)

Rippchen Halterung

Hier stehen die Rippchen in der Halterung im Smoker

Während der Smoker seine Arbeit verrichtet, kannst du schon 4 passende Stücke Alufolie vorbereiten .
Hierzu nimmst du ein großes Stück der Folie, faltest sie in der Mitte und klappst 2 der 3 offen Seiten zu, damit du eine große Tasche erhältst.

Alufolie für Ribs falten

Alufolie falten – viel Spass

Alternativ kannst du die Rips auch in eine Schale legen und mit Alui zudecken.

Phase 2 (2 Stunden)

Wenn die ersten 3 Stunden rum sind, packst du die Ribs jetzt einzeln in die Alutaschen und füllst etwas Apfelsaft mit in die
Tasche. Verschließe alles, sodass nichts auslaufen kann.

Ribs 3 2 1 Rezept

Rippchen werden in Apfelsaft gedämpft

Den Smoker musst du für Phase 2 auf ca. 150 Grad hoch heizen.

Rippchen Apfelsaft Methode

Obwohl das Rippchen schon super aussieht muss es noch mal in den Smoker

Die eingepackten Ribs für weitere 2 Stunden im Smoker garen.

Phase 3 (1 Stunder)

Nach 2 Stunden packst du die Rippchen wieder aus und nackt wie sie sind legst du sie nochmal für 1 Stunde bei 110 Grad auf den Smoker.

Ribs 3 2 1 Rezept

Die Ribs immer wieder mit Soße einpinseln

In dieser Stunde kannst du sie 2-3 Mal mit deiner Lieblingssoße einpinseln.

Und hier das Ergebnis !!!

Hier siehst du die gesmokten Ribs

Super saftige Rippchen!

… einfach überragend !

Rippchenhalter gewinnen

Das Fleisch löst sich perfekt von den Knochen und ist super saftig!

 

Guten Hunger wünscht dir

BBQ Rezepte online kostenlos

BBQ Rezepte Sammlung hier anschauen und nachkochen

Like auch meine Seiten in folgenden Netzwerken:

Hier findest du die leckersten Grillrezepte: http://www.next-bbq.de
Hier findest du meine Facebookseite: https://ww.facebook.com/Firepitsauces
Hier findest du meine Google+ Seite: https://plus.google.com/+Nextbbq
Hier findest du meine Twitter Seite: https://twitter.com/fire_pit_bbq
Hier findest du meine Instagramm Seite: https://www.instagram.com/fire_pit_bbq/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*