next-BBQ.de Grillrezepte

by Fire Pit BBQ

Fire Pit Rumpsteak Homemade

| Keine Kommentare

Heute zeige ich dir mein Rezept für mein Homemade Rumpsteak. Du findest hier in diesem Artikel eine Schritt für Schritt Anleitung um das leckere Steak nachzukochen.

Fire Pit Rumpsteak Homemade – perfektes Steak aus der Pfanne

Beim Rindfleisch braten ist es besonders wichtig das es Saftig bleibt. Du solltest in jedem fall den Garfortschritt überprüfen um das leckere Stück Fleisch nicht trocken zu braten. Wenn du einem Drucktest oder einer Kerntemperaturmessung nicht traust kannst du dich auch an dieses Grillrezept halten, dann wird es garantiert saftig!

Rumpsteak

Saftiges Rumpsteak aufgeschnitten

Wenn du die Hände schon am Steak hast und Herd oder der Grill schon angeheizt ist dann schau dir einfach das Video aus unserem Youtube Channel an:

Mein Tipp für ein perfektes Steak: kaufe immer ein Stück Rindfleisch und schneide es zu Hause selber. Niemals solltest du die Scheiben zu dünn schneiden, sonst werden Sie beim braten im dümmsten fall trocken. Wenn du jetzt beginnen willst besorgst du dir am besten foglende Zutaten:

Zutaten Rumpsteak

Rumpsteak

Hier siehst Gewürze, Butter und natürlich das Fleisch für unser Steak

Die, diesmal wirklich kleine, Zutatenliste findest du hier mit einem Klick auf den Roten Button.

Zutatenliste als PDF kostenloser Download

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Steaks je 300-350 Gramm
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Ca. 1 EL Pfeffer
  • Ca. 1 EL Salz
  • Schönes Stück Butter

Zubereitung des Rumpsteaks

Diese beiden saftigen Babys werden wir uns gleich in die Pfanne hauen. Da ich den Artikel nach dem Kochen schreibe kann ich dir jetzt schon sagen das die beiden Rumpsteaks sau lecker werden!

Fettrand einschneiden

Einfach bissl den Fettrand einschneiden – sieht nachher super aus!

Die Rumpsteaks wie beim Grillen am fett etwas einschneiden. Bevor es losgeht, heize deine Pfanne auf der höchsten Stufe auf.

Steaks einölen

Als erstes gibst du etwas Öl auf die Rumpsteaks und massierst es ein

Die beiden Steaks mit Öl einreiben und mit dem Salz gut würzen.

Salz auf das Steak geben

Salz aufs Steak – was gibt es schöneres?

Sobald die Pfanne etwas qualmt, gibst du n guten Schuss Öl hinein, wartest kurz bis das Öl auf Temperatur kommt und legst jetzt beide Steaks in die Pfanne.

Steak braten

Hier siehst du wie die Rumpsteaks angebraten werden

Die erste Seite brätst du für Ca 1 Minute scharf an.

Würzmischung immer selber machen

Da Steak nur einmal pro Seite gebraten wird kannst du jetzt die Würzmischung auftragen

Jetzt wenden und pfeffern. Die zweite Seite bleibt dieses Mal ca. 80-90 Sekunden in der Pfanne.

Butter sorgt für einen runden Geschmack

Butter für den Geschmack in die Pfanne geben

Anschließend wendest du das Steak wieder auf die erste Seite und nimmst die Pfanne von der Platte. In die Pfanne kommen jetzt die Butter und die geschalten Knoblauchzehen. Sobald du Butter geschmolzen ist übergosst du mit einem loggen immer wieder beide Steaks mit der „Knoblauchbutter“

Butter übergießen

Einfach mit einem Löffel die Butter übergießen

Den Ofen auf 80 grad aufheizen und die Steaks zum gar ziehen (Kerntemperatur 56 grad),am Besten in einer Schale, hinein stellen. Ich übergieße sie davor no h mir der Butter aus der Pfanne und lege den Knoblauch mit drauf.

Steaks kurz bevor Sie in den Ofen kommen

Fast fertig. Jetzt geht es gleich in den Ofen

Bei 56 grad holst du sie raus, lässt sie kurz ruhen und schneidest sie dann an.

Rumpsteak ziehen lassen

Wenn die Rumpsteaks in einer Glasschale ruhen (im Ofen) dann kannst du besser sehen wie der Saft zusammen läuft.

Serviert nur mit einem guten Brot für die Butter!

Rumpsteak

Saftiges Rumpsteak aufgeschnitten

Guten Hunger wünscht dir:

BBQ Rezepte online kostenlos

BBQ Rezepte Sammlung hier anschauen und nachkochen

Like auch meine Seiten in folgenden Netzwerken:

Hier findest du die leckersten Grillrezepte: http://www.next-bbq.de
Hier findest du meine Facebookseite: https://ww.facebook.com/Firepitsauces
Hier findest du meine Google+ Seite: https://plus.google.com/+Nextbbq
Hier findest du meine Twitter Seite: https://twitter.com/fire_pit_bbq
Hier findest du meine Instagramm Seite: https://www.instagram.com/fire_pit_bbq/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*